Compagnons - Deutsch-Französische Freundschaft - Jahresausstellung des Vereins GK Kulturgut e.V.

Compagnons - Deutsch-Französische Freundschaft
Jahresausstellung des Vereins GK Kulturgut e.V.

Am 18. November 2018 hielt der französische Präsident Emmanuel Macron eine bemerkenswerte Rede im deutschen Bundestag. Anlässlich des Volkstrauertages bekräftigte er im Namen des französischen Volkes die „unerschütterliche Freundschaft mit dem deutschen Volk“. Dies war die große politische Bühne, ein klares Ja zu einem friedlichen und gemeinsamen Miteinander innerhalb der Europäischen Union. Doch auch im Kleinen will diese Freundschaft gelebt werden. Ein dichtes Netzwerk binationaler Institutionen, Verbände und Partnerschaften belebt und bereichert die deutsch-französische Zusammenarbeit, so wie auch Geilenkirchen die Städtepartnerschaft mit Quimperlé pflegt.
Die Künstlerinnen und Künstler des Vereins GK Kulturgut treffen einen Nerv der Zeit, wenn sie sich in unruhigen politischen Zeiten, die geprägt sind von wieder auflebendem Nationalismus und einer anti-europäischen Stimmung in einigen EU-Ländern, dem Thema der „Deutsch-Französischen Freundschaft“ zuwenden. Während einzelne Gruppierungen am rechten Rand heute wieder abgeriegelte Nationalstaaten fordern und Politiker „völkisches“ Vokabular verwenden, ist es umso wichtiger, sich auf grenzübergreifende Freundschaft zu besinnen und die unterschiedlichsten Formen des Miteinanders künstlerisch in den Blick zu nehmen.

Diese Beziehung präsentiert sich hier in den verschiedensten künstlerischen Ausdrucksformen. Jeder der beteiligten Kunstschaffenden nähert sich dem Thema auf seine ganz eigene Weise und rückt unterschiedliche Aspekte in den Fokus. Von sehr persönlichen Erinnerungen bis zum abstrakten Farbspiel sind zahlreiche Aussagen vertreten. Vor allem aber ist diese Ausstellung eine Schau der symbolischen Gesten und Zeichen. Es wird deutlich, wie sehr wir mit einem Land charakteristische Bauten, Landschaften oder Zeichen der Verbundenheit in Verbindung bringen. Und es wird auf die wechselvolle Geschichte dieser Nachbarschaft verwiesen.

Grenzlandtheater Aachen

Karten für die Aufführung des Grenzlandtheaters Aachen können Sie hier über das ADTicket Ticketportal direkt online bestellen:

https://www.adticket.de/

Theaterkarten direkt in Geilenkirchen bestellen und abholen

Buchhandlung Kathrin Lyne von de Berg

Gerbergasse 5, 52511 Geilenkirchen

Tel.: 02451-2274

Buchhandlung Gollenstede e.K

Hochstr. 127, 52525 Heinsberg

Tel.: 02452-23493

Veranstaltungskalender Geilenkirchen

Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       

Wanderausstellung "WE, THE SIX MILLION"

Anita-Lichtenstein-Gesamtschule, Pestalozzistraße 27, 52511 Geilenkirchen

WE, THE SIX MILLION"

"Stell die Würde des Menschen wieder her, die Herrschaft Gottes, verdreht und entwürdigt durch

menschlichen Wahn." Davin Schönberger, der letzte Rabbiner der Aachener Synagogengemeinde in

den 1930er-Jahren, in seinem Gedicht ))We, The Six Million Murdered People Speak«

Die Wanderausstellung: "We, the six million" vergegenwärtig die Ausgrenzung , Stigmatisierung, Vertreibung und Ermordung der sechs Millionen Juden während des Zweiten Weltkriegs.

Die sogenannten Wiedergutmachungsakten, Zeitzeugenberichte und persönlichen Erinnerungen von Angehörigen bilden die Basis für die hier gesammelten Exponate. Sie erzählen von Lebenswegen einzelner Opfer der Shoah aus dem westlichen Rheinland, erinnern an ihre Träume und Karrieren, an ihre Schicksale und an die ihrer Familien. Damit ergibt sich das Projektziel: Mit Hilfe dieser Ausstellung soll möglichst vielen Opfern eine Stimme gegeben werden. Im Besonderen richtet sich die Ausstellung an junge Menschen und Schüler. Sie ist für alle frei und kostenlos zugänglich. Gestaltet wurde die Ausstellung von Studierenden der RWTH Aachen , die zudem ein Buch zur Ausstellung sowie begleitendes Lehrmaterial entwickelt haben.

Falls Sie die Ausstellung besuchen möchten, nehmen Sie bitte unter der u.a. Mailadresse Kontakt mit Herrn Bruckschen von der "Initiative Erinnern" auf.

19:00 - 21:00 Kinoabend des Stadtjugendring Geilenkirchen

Aula der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule, Pestalozzistraße 27, 52511 Geilenkirchen

Eintritt frei, Snacks und Getränke für 1 €!

15:11 - 18:00 Kindersitzung der Karnevalsfreunde Süggerather "Spätlese" e.V.

Bürgerhaus "Alte Schule" Tripsrath Annastr. 11 52511 Geilenkirchen-Tripsrath

18:00 - 20:00 Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie: "Gleich knallt's"

Aula der Städt. Realschule, Gillesweg 1, 52511 Geilenkirchen

„GLEICH KNALLT'S“

"Wiebke Eymess und Friedolin Müller sind alles in einem. Sie sind beide fantastische Musiker, sie sind urkomische Komödianten und Situationskomiker, sie sind Sprachakrobaten und Vieldiskutierer und sie vollführen zusammen nicht zuletzt eine ganz wundervolle Parodie auf das junge Akademiker-Paar von heute. Loriot im 21. Jahrhundert." (Passauer Neue Presse).

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie haben ihre eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische, politisch-agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine Smartphonie auf. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise. Kurz vor dem Weltuntergang bringen Wiebke Eymess und Friedolin Müller ein neues Programm auf die Bühne. Während die Zivilisation eine Endzeitmelodie aus dem letzten Loch pfeift, basteln die Zwei von der Fensterbank an einem finalen Feuerwerk, das nur aus Zündschnüren besteht. Und im Kopf der Zuschauer beginnt es zu leuchten!

Nähere Infos unter www.vhs-kreis-heinsberg.de Karten auch im Internet www.ticketshop.nrw

18:00 - 19:30 Franziskus Akademie - Zeit zum durchatmen

Quartierszentrum Bauchem, Im Gang 38, 52511 Geilenkirchen

Rocky Horror Picture Show - Grenzland-Theater - Realschule Geilenkirchen

Realschule Geilenkirchen

14:00 - 17:00 Liederwerkstatt zum Weltgebetstag der Frauen (WGT) 2019

Festsaal des Franziskusheims, Zum Kniepbusch 5, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Geilenkirchen

Für alle Interessierten offen, die gerne singen!

Über Konfessions-und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, das Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

Die Lieder, die zum ökumenischen WGT-Gottesdienst erklingen, werden in diesem Workshop unter der Leitung von Maria Slagboom vorgestellt. Sie werden gemeinsam erprobt und die landestypischen Melodien durch Rhythmusinstrumente bereichert. In diesem Jahr steht das Land Slowenien im Mittelpunkt.

Der Workshop eignet sich für alle, die gerne singen sowie für Multiplikatoren.

Anmeldungen bis zum 01.02. bei Michaela Klüttermann, 02451 490403, freitags von 10.30-12.00 Uhr, e-mail: m.kluettermann@gmail.com

Unkostenbeitrag 5 €, inkl. Liedheft, Kaffee und Kuchen

16:00 Theater-Starter "Ein Sams zu viel"

Theater

Aula der Städt. Realschule Geilenkirchen, Gillesweg 1

16:49 - 21:30 Galasitzung der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

15:00 - 17:30 Kindersitzung der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

17:00 - 19:00 "Now let us sing" Gospel und mehr mit "Junger Chor Hünshoven"

Kath. Kirche St.Johann Baptist, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Hünshoven

"Now let us sing" -der Titel ist Programm beim Konzert des "Junger Chor Hünshoven".

Ganz im Sinne von "Lasst uns jetzt, lasst uns heute singen" erklingen unter der Leitung von Maria Slagboom moderne geistliche Lieder, Gospel und populäre Lieder mit besonderer Botschaft.

Die Lieder schlagen eine Brücke zwischen religiösen Inhalten und aktueller moderner Musik.

Der Chor lebt von der Begeisterung der Sängerinnen und Sänger, die die Frohe Botschaft auf mitreißende Art und Weise verkünden.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über freiwillige Spenden!

14:30 - 18:00 Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Kreisentscheid Heinsberg Süd

Stadtbücherei Geilenkirchen, Martin-Heyden-Str. 24 - 26, 52511 Geilenkirchen

19:11 - 23:45 Frauensitzung der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

19:30 - 22:00 Europa Union: Lichtbildervortrag: Gerd Braun "Die Wurm entlang"

Haus Basten, Konrad-Adenauer-Straße 118, Eingang Friedlandplatz, 52511 Geilenkirchen,

14:49 - 18:30 Karnevalistischer Frühschoppen der KG Würmer Wenk e.V. 1949 - Teil I

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Würm

19:11 - 02:00 Karnevals-Gala mit Dinner der Karnevalsfreunde Süggerather "Spätlese" e.V.

Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen, Pestalozzistraße 27, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Bauchem

11:11 - 17:55 Karnevalistischer Frühschoppen der KG Würmer Wenk e.V. 1949 - Teil II

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Würm

14:33 Rathauserstürmung

20:11 - 03:30 Kostümball Internationaler Karnevalsverein Teveren

IKV Festhalle (Turnhalle KGS Teveren), Müncherather Straße 2-4, 52511 Geilenkirchen

21:11 - 23:45 Prinzen-Kostümball der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

19:49 - 23:30 Tulpensonntagsdinner der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Bürgerhalle Würm, Klosterstraße 13, 52511 Geilenkirchen

Veranstaltungsort: Würm

14:11 Rosenmontagsumzug Teveren

IKV Festhalle (Turnhalle KGS Teveren) Müncherather Straße 2-4, 52511 Geilenkirchen-Teveren

14:30 - 23:45 Rosenmontagszug & "After-Zoch-Party" der KG Würmer Wenk e.V. 1949

Randerather Straße, 52511 Geilenkirchen & Bürgerhalle Würm, Klosteratraße 13, 52511 Geilenkirchen

Alles was Sie wollen - Grenzlandtheater - Realschule Geilenkirchen

Alles was Sie wollen -Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière

20:00 Lange Nacht der Bibliotheken - Marc Breuer

Stadtbücherei, Martin-Heyden-Straße 24-26

16:00 Humor am Nachmittag - Jürgen Wagner

Stadtbücherei, Martin-Heyden-Straße 24-26

16:00 Theater-Starter "Einmal Schneewittchen"

Aula der Städt. Realschule Geilenkirchen, Gillesweg 1